KJP Praxis für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie
Friedrich-Ebert-Straße 153 · 42117 Wuppertal- Elberfeld
Telefon 0202 - 51491902 · Fax: 0202-51491903

KJP Wuppertal - Praxis für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie (Verhaltenstherapie)

Unsere Spezialgebiete

Wir diagnostizieren und behandeln:

Depressionen
Anzeichen sind z. B. Traurigkeit, Verstimmungen, Konzentrationsprobleme, schlechtes Selbstwertgefühl und vielleicht sogar Selbstmordgedanken.

Psychosomatische Beschwerden
Anzeichen sind z. B. verschiedene körperliche Beschwerden, die nicht oder nicht ausreichend auf eine organische Ursache zurückzuführen sind.

Belastungsreaktionen
Anzeichen sind z. B. psychische Beschwerden nach schwierigen Lebensereignissen (Unfall, Tod, sexueller Mißbrauch...)

Persönlichkeitsstörungen
Anzeichen sind z. B. Abweichungen gegenüber der Mehrheit der Bevölkerung im Wahrnehmen, Denken, Fühlen und in Beziehung zu anderen Menschen (Borderline-Störung).

Weitere Verhaltens- und emotionale Störungen
Beispielsweise Schlaf- und Sexualstörungen, Tics und Geschwisterrivalität, Einnässen und Einkoten.

 

Ängste
Anzeichen ist z. B. wiederkehrende, unbegründete Furcht die körperliche Erregung hervorruft (Herzklopfen, Schwindel, Beklemmung, Schweißausbrüche).

Zwänge
Anzeichen hierfür ist z. B. wiederholtes Ausführen von Handlungen und Gedanken, die kaum unterdrückt werden können, wie wiederholtes Waschen, Kontrollieren und Ordnen.

Essstörungen
Anzeichen sind z. B. das Verweigern der Nahrungsaufnahme wie bei der Anorexia oder wiederholte Essattacken mit selbsterzeugtem Erbrechen wie bei der Bulimia.

Aufmerksamkeits Defizit Syndrom mit Hyperkinetischer Störung (ADHS)
Anzeichen hierfür sind z. B. Konzentrationsstörung, Hyperaktivität, Impulsivität mit häufig einhergehender Störung des Sozialverhaltens.